Winterurlaub

Anreisedatum
Nächte
Abreisedatum
Erwachsene
Kinder

Winterurlaub im Zillertal

Ein Winterurlaub im Zillertal ist jedem zu empfehlen, der die schneebedeckten Zillertaler Alpen, die klirrende Kälte und die kristallklare Luft des Winters liebt.

Skifahren, Rodeln, Schneeschuhwanderungen und viele andere Winteraktivitäten warten in Ihren Winterurlaub im Zillertal auf Sie!

 

 

Skigebiete im Zillertal

Mit einem einzigen Skipass stehen Ihnen im gesamten Zillertal Skigebiete mit über 650 Pistenkilometer zwischen 550 und 3250 Höhenmetern zur Verfügung. Alle Schwierigkeitsgrade sind zu finden – von sportlichen Steilhängen und Tiefschneefahrten bis zu schwungvollen Familienabfahrten: Die herrliche Bergwelt des Zillertales ist wie geschaffen für grenzenlosen Wintersport.

In den Zillertaler Skigebieten vom Skigebiet Hochfügen-Hochzillertal, dem Spieljoch, der Zillertal Arena, dem Skigebiet Zillertal 3000 bis zum Hintertuxer Gletscher findet garantiert jeder seine Lieblingspiste. Mit dem Skibus erreichen Sie schnell alle Skigebiete des Zilletals.

Hochzillertal – Hochfügen

Das größte zusammenhängende Skigebiet des Zillertal ist direkt vor der Haustür der Sportpension Christina – das Skigebiet Hochfügen-Hochzillertal, auch Ski-Optimal genannt. Es umfasst 171 Pistenkilometer. Über 37 leistungsstarke Bahnen und Lifte bieten Anfängern bis Profis viel Abwechsung auf allen Pisten. Von der international bekannten und mehrfach prämierten Kristallhütte startet auf 2300 m Höhe eine herrliche Abfahrt, die jedem zu empfehlen ist.

Zillertal Arena

Das Skigebiet Zillertal Arena in Zell am Ziller bietet rund um die Königsleitenspitze unzählige blaue und rote Pisten mit der Möglichkeit zum genussvollen Skifahren.

 

Mayrhofener Skigebiete

Der Penken und der Ahorn sind die Hausskigebiete von Mayrhofen. Von hier oben blickt man auf das muntere Treiben in Mayrhofen herab. Der Partyort Mayrhofen ist schnell und einfach mit der Zillertalbahn erreichbar.

 

Hintertuxer Gletscher

Absolute Schneesicherheit erhält das Zillertal durch den Hintertuxer Gletscher mit seinen 3250 Höhenmetern. Traumhafter Schnee wartet hier nicht nur in der Vor- und Nachsaison.

 

Skifahren und Natur

Alle Zillertaler Skiabfahrten sind im natürlichen Gelände angelegt. Notwendige Korrekturen werden harmonisch der Landschaft angepasst. Die Seilbahnbetreiber pflegen und düngen die Pistenflächen, sodass unsere Bergbauern diese beweiden oder bis oberhalb der Waldgrenze zum Großteil mähen können. Denn auch im Sommer soll unser Tal für jeden eine Augenweide bleiben.

Aber nicht nur auf den Pisten findet der Winter statt …

… die sanfte Seite des Winters hat auch einiges zu bieten:

Wandern/Schneeschuhwandern, Langlaufen, Eis laufen, Rodeln oder Pferdeschlittenfahrten – der Schnee knirscht und Schneekristalle glitzern an den Tannenzweigen — einfach die Natur mit allen Sinnen erleben.

Pferdeschlittenfahrten
Machen Sie eine ausgedehnte Schlittenfahrt in der gesunden, klaren Bergluft.

Rodelbahn Goglhof am Fügenberg
Mit einer ca. 3 km langen und nachts beleuchteten Natur-Rodelbahn bietet der Goglhof eine der schönsten Rodelbahnen Tirols, Hüttenzauber inklusive.

Geführte Schneeschuhwanderungen
Erleben Sie romantische Schneeschuhwanderungen mit einer geprüften Berg- und Naturwanderführerin!

Eislaufplatz Fügen
Natureislaufplatz und Eisstockschießen bei der Festhalle.

Langlaufen
Loipe Fügen – Ried – Uderns – Rundkurs, ca. 20 km, leicht bis mittel; Höhenloipe in Hochfügen

Erlebnistherme Zillertal in Fügen mit Wellenbad, Sprudelstufen, Außenrutsche, Kletternetz, Massageplätzen, Sprudelbank und Liegen, Blubbergrotte und Lichteffekt. Eigener Kinderbereich. Weitläufige Saunaanlage mit Freiluftruheraum.